Da Unternehmen Chance hat sozialpädagogische Aspekte im Fokus.
Unser Mehrwert wird nicht ökonomisch gemessen, sondern daran, zu welchen Kompetenzen wir den Menschen verhelfen. Wir arbeiten eng
mit Unternehmen, Kreisjugendring, Jobcenter, Arbeitsagentur, freien Jugendhilfeträgern, Jugendamt, Schulen und weiteren institutionellen Kooperationspartnern zusammen.

Wem helfen wir?

Wir helfen Jugendlichen, jungen Erwachsenen oder älteren Menschen, die auf der Suche nach einer Arbeit sind oder ihren Arbeitsplatz wechseln möchten. Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe, wenn es darum geht, sich in neuen Arbeitsfeldern auszuprobieren und eine Perspektive für die Zukunft zu finden.

Was ist unser Ziel?

Wir möchten mit unseren Maßnahmen erreichen, dass unsere MitarbeiterInnen & TeilnehmerInnen sich wieder mit Motivation und Engagement in Schule, Ausbildung, Arbeit und Gesellschaft re-integrieren. Wir sind ein zuverlässiger Partner bei der Vermittlung sozialer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen für eine große Anzahl vielfältiger Berufe.

Wie arbeiten wir?

Auf Basis sozialpädagogischer Methoden und unserer wertschätzenden, auf Beziehung basierenden Herangehensweise finden wir Wege, auch schwer zugängliche TeilnehmerInnen mit niedrigschwelligen Angeboten zu aktivieren, um deren Talente und Kompetenzen herauszuarbeiten. Unser Fokus liegt dabei auch auf Einzelhilfe und Case Management, mobiler Beratung und lösungsorientiertem Clearing.

Wo arbeiten wir in welchen Bereichen?

In Lindau betreiben wir ein Soziales Kaufhaus, eine Schreinerei mit Meister, eine Fahrradwerkstatt, eine Schneiderei (mit Meisterinnen), ein Garten- und Hauswirtschafts/Gastronomieprojekt und eigene Lagerverwaltung & Logistik.

In Lindenberg sind wir aktiv mit einem Sozialen Kaufhaus, einer Polsterei, einer Elektrowerkstatt, der Wohnwerkstatt unter Anleitung einer Schreinerin und Sozialpädagogin und eigener Lagerverwaltung & Logistik.

Wer gehört zu unserem Netzwerk?

Wir arbeiten eng und erfolgreich mit Mittelstandsunternehmen zusammen, Kreisjugendring und dem Jobcenter. Außerdem kooperieren wir mit der Arbeitsagentur, freien Jugendhilfeträgern, Jugendamt und Schulen aus dem Landkreis Lindau, sowie Tagesklinik und den Gerichten.

Was ist die Talentwerksatt?

In Kooperation mit der Jugendgerichtshilfe durchlaufen auffällig gewordene Jugendliche die verschiedenen Arbeitsbereiche des Unternehmen Chance. Ein Ort für gemeinnützige Arbeit und Alternative zur klassischen Form der Strafe.

• Reflexion
• Perspektivenentwicklung
• positives Feedback

Was ist die Gripswerkstatt?

Der Kreisjugendring bietet bei Unternehmen Chance den Mittelschulabschluss an, Quali Englisch und Praktikums-und Lehrstellenakquis

Was ist die Jugendwerkstatt?

Unser Ziel ist die Förderung der Ausbildungsreife und Beschäftigungsfähigkeit.
Im Mittelpunkt stehen hierbei die Motivation und der Erwerb von Schlüsselkompetenzen.

• Ressourcencheck
• Berufs- und Tagesorientierung
• Training on the job
• Selbstwertgefühl stärken
• Tagesstruktur geben
• Zukunftsperspektive erarbeiten